Gewinner des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation 2018 ausgezeichnet

Der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation wird für besonders gelungene, wirkungsvolle und einzigartige Kommunikation vergeben. Unter den 38 Finalisten befinden sich sehr große Unternehmen, wie das Zweite Deutsche Fernsehen, die Otto GmbH und die Grohe AG, aber auch regionale und Spezial-Unternehmen wie die Städtischen Werke Magdeburg oder die Dimension Data Germany AG.

Die unabhängige Jury aus Studierenden des Faches Wirtschaftskommunikation hatte die Finalisten des Abends ausgewählt.

Die Finalisten des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation 2018 stehen fest

Berlin – Die Jury des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation hat 35 Kommunikationskonzepte sowie Kampagnen von Unternehmen und Agenturen als Finalisten aus zahlreichen Einreichungen ausgewählt. Diese treten am 7. Juni 2018 in den sechs Kategorien: „Corporate Publishing“, „Interne Kommunikation & PR“, „Werbekommunikation“, „Markenkommunikation“, „Event- und Messekommunikation“ und „Social Media“ gegeneinander an.

Anmeldung zum Sonderpreis – Employer Communication

Jetzt für den Sonderpreis 2018 bis zum 27.04.2018 anmelden. Die Unternehmen versuchen, mit gezielter Employer Communications die besten Mitarbeiter für sich zu gewinnen. Da sich das Employer Marketing zum guten Teil an Studierende und Absolventen von Universitäten und Hochschulen richtet, ist es nur folgerichtig, dass kritische und engagierte StudentenInnen am besten beurteilen können, wie gut deren Kommunikation ist. Aus diesem Grund wird beim Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation 2018 erstmalig auch ein Sonderpreis für Employer Communication verliehen.

Pressemitteilung: Der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation – unsere Partner

Pressemitteilung Der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation – unsere Partner Preisverleihung des „Goldenen Funken“ am 1. Juni 2017 in der Columbiahalle in Berlin   Berlin, 7. Juni 2017 Am 1. Juni 2017 erfolgte die Verleihung der „Goldenen Funken“ bereits zum 16. Mal in Folge. Die Preisverleihung, die von Studierenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin,…

Pressemitteilung: Die Gewinner der „Goldenen Funken“ 2017

Die 16. Preisverleihung in der Columbiahalle in Berlin war gekennzeichnet von einem hochwertigen Bühnenprogramm mit drei überwältigenden Licht- und Lasershows der diesjährigen Kooperationspartner phase7 performing.arts und Björn Hermann lichtdesign. Bei den 500 Fachvertretern der Kommunikationsbranche stieß die Veranstaltung auf große Begeisterung.

Den Preis erhielten Unternehmen und Agenturen in sechs Kategorien für besonders gute, zielorientiere und wirksame Kommunikation.

Pressemitteilung: Studierende der HTW bewerten Kommunikation

Die Jury besteht komplett aus Studierenden des Studiengangs Wirtschaftskommunikation der Hochschule für Technik und Wirtschaft in Berlin. Sie sind es auch, die die Preisverleihung mit hunderten Gästen und einer Galaveranstaltung organisieren und die Preise auf der Bühne an die Unternehmen vergeben. Die Studierenden sind damit in ein Projekt mit realen Budgets eingebunden und …

Pressemitteilung: Berliner Staatssekretär Steffen Krach zu Gast beim DPWK 2016

Berlin, 09.06.2016 – Anlässlich der 15. Preisverleihung des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation wird Steffen Krach, Staatssekretär für Wissenschaft in Berlin, die Veranstaltung mit einem Grußwort eröffnen. Krach, der das Studentenprojekt zum ersten Mal als Schirmherr begleitet, stellt fest: Diese Preisverleihung macht deutlich, welch unglaubliches Potenzial junger und kreativer Köpfe es an den Berliner Hochschulen – insbesondere an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin – gibt. Trotz wechselnder Besetzung ist es gelungen, einen so herausragenden Wettbewerb über 15 Jahre am Leben zu halten und die Bedeutung des Preises weiter zu steigern. Die Teilnehmerinnen und -teilnehmer bewerben sich aus dem gesamten Bundesgebiet, um mit ihrem Produkt, ihrer Idee, ihrem Projekt erfolgreich zu sein. Die ausgewählten Preiskategorien sind spannend, am Zeitgeist orientiert und absolut relevant.“

Der Deutsche Preis der Wirtschaftskommunikation wird seit dem Jahr 2000 veranstaltet. Die Trophäe „Der Goldene Funke“ wird an Unternehmen verliehen, die sich um ihre herausragende Unternehmenskommunikation (extern oder intern) verdient gemacht haben. Von Studenten des Studiengangs Wirtschaftskommunikation an der Hochschule für Technik und Wirtschaft organisiert, erfreut sich die Veranstaltung immer größerer Beliebtheit. Auch der Verein zur Forderung der Wirtschaftskommunikation e.V. und zahlreiche Professoren der HTW Berlin begleiten die Planung und Durchführung jedes Jahr aufs Neue.

Pressemitteilung: Finalisten für den Sonderpreis 2016 stehen fest!

Berlin, 31.05.2016 – Das Berliner Ideenlabor (www.berliner-ideenlabor.de), poqit.berlin (poqit.berlin/de) und PaulCamper (paulcamper.com) sind die Finalisten für den Sonderpreis des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation 2016.

Am 9. Juni 2016 präsentieren die Finalisten sich und ihre innovativen Geschäftsideen im Kino International bei der Preisverleihung des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation 2016.