blogpost .

Gewinner des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation (DPWK) 2019 ausgezeichnet

39 Finalisten – 7 Gewinner

Am 21. Juni 2019 wurden im Radialsystem Berlin die 7 Unternehmen/Organisationen mit den besten Kommunikationskampagnen in 6 Kategorien sowie einem Sonderpreis beim DPWK 2019 ausgezeichnet. Im Finale standen 36 Unternehmen sowie 3 Kandidaten für den Sonderpreis, jeweils mit ihren Agenturen.

Die Gewinner sind:

  • Mercedes-Benz in der Kategorie Event-und Messekommunikation,
  • die UBS Switzerland AG in der Kategorie Content Marketing,
  • die Evonik Industries AG in der Kategorie Interne Kommunikation,
  • die OSRAM Licht AG in der Kategorie Unternehmenskommunikation,
  • die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) in der Kategorie Social Media,
  • die Malteser Hilfsdienst e.V. Berlin in der Kategorie Marken- und Werbekommunikation.

Den Sonderpreis gewann per Live Abstimmung der 500 Fachbesucher aus der Kommunikationsbranche:

  • ZARA-Zivilcourage und Anti-Rassismus-Arbeit für den besten Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Kommunikation.

Der Deutsche Preis für Wirtschaftskommunikation wird für besonders gelungene, wirkungsvolle und einzigartige Kommunikation vergeben. Unter den 39 Finalisten befinden sich sehr große Unternehmen, wie Vodafone, McDonalds und die Deutsche Bahn AG, aber auch regionale und Spezial-Unternehmen wie Hertha BSC oder die Software AG. Auf große Begeisterung beim Publikum stieß die hochwertige Bühnenshow, welche unter anderem von der Band „Ayzat“ aus Berlin und Tänzerinnen und Tänzern der „Cosmic Artists“ gestaltet wurde.

Eine unabhängige Jury, bestehend aus Studierenden des Faches Wirtschaftskommunikation erwählte die Finalisten des Abends.

Prof. Dr.-Ing. Carsten Busch, der Präsident der Hochschule für Technik und Wirtschaft, begrüßte die 500 Fachbesucher aus der gesamten Kommunikationsbranche. Vertreter der Studierenden eröffneten den Abend und stellten die Finalisten und Gewinner fachkundig und charmant vor.

Die Veranstaltung wurde in diesem Jahr zum 18. Mal vollständig von den Studierenden des Faches Wirtschaftskommunikation organisiert und vom Verein zur Förderung der Wirtschaftskommunikation e.V. sowie der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin unterstützt. Schirmherr ist der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?