ansprechpartnerin .

Zia Majewski

Deutscher Preis für Wirtschaftskommunikation
c/o HTW Berlin, Gebäude C | Raum 241
Wilheminenhofstraße 75 A
12459 Berlin

Telefon: +49/30/5019-2419

Presseverteiler

Zur Aufnahme in unseren Presseverteiler folgen Sie bitte dem Link.

Pressematerial

Pressemitteilung | Mittwoch, 12. August 2021

Gewinner*innen des DPWK 2021 .

Erstmals neun Gewinner*innen beim Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation.

Am 12. August 2021 wurden zum ersten Mal neun Kommunikationskampagnen mit dem Deutschen Preis für Wirtschaftskommunikation (DPWK) ausgezeichnet.  

Der Berliner Kommunikationswettbewerb, welcher jährlich von den Studierenden der HTW Berlin organisiert und durchgeführt wird, feierte dieses Jahr sein 20. Jubiläum. Bei der digitalen Preisverleihung ist der Preis in acht verschiedenen Kategorien an die jeweils beste Kommunikationskampagne vergeben worden. 

Die Gewinner*innen des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation sind:  

Kategorie 1: Beeindruckende Marken- und Produktwerbung:  

  • iglo Deutschland mit den Agenturen segmenta communicationsMcCannHogarth und G.V.K.
     

Kategorie 2: Herausragende PR- und Öffentlichkeitsarbeit 

  • Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH) mit der Agentur DDB Berlin 
     

Kategorie 3: Überzeugende Interne und Recruiting-Kampagne 

  • Generalzolldirektion mit der Agentur Zum goldenen Hirschen Stuttgart

Kategorie 4: Interaktive Engagement-Kampagne 

  • CosmosDirekt mit der Agentur Leagas Delaney Hamburg

Kategorie 5: Mitreißendes Storytelling 

  • Pro Senectute Schweiz mit der Agentur thjnk Zürich AG
     

Kategorie 6: Erfolgreiche Kampagne mit kleinem Budget 

  • Klinikum Dortmund
     

Kategorie 7. Verantwortungsvolle Covid-19 Kommunikation 

  • Verantwortungsvolle externe Covid-19 Kommunikation: Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) mit den Agenturen Riva Communications GmbH, GUD.berlin, Die Botschaft Communication GmbH  
  • Verantwortungsvolle interne Covid-19 Kommunikation: Mast-Jägermeister SE mit der Agentur Klenk & Hoursch 
 

Kategorie 8. Social Hero: Kampagne für den guten Zweck 

  • Sicherheim Initiatorenkreis mit der Agentur Die Botschaft Communication GmbH 


Die diesjährige DPWK-Jury hat aufgrund der breiten Vielfalt an Kommunikationsmaßnahmen und der hohen Einreichungszahlen zum ersten Mal im zwanzigjährigen Bestehen des Berliner Kommunikationswettbewerbs eine Preiskategorie in “interne Kommunikation” und “externe Kommunikation” beim Jury-Entscheidungsprozess separiert.
 

Über den DPWK 2021 

Der DPWK ist eine faire und wissenschaftsorientierte Preisverleihung, welche die eingereichten Kampagnen der Teilnehmenden ganzheitlich bewertet. In den festgelegten Kategorien finden jeweils andere Bewertungskriterien ihre Gewichtung. Die unabhängige Jury setzt sich aus Studierenden und Professoren*innen der HTW und Experten*innen aus der Kommunikationsbranche zusammen. 

Teilnahmeberechtigt sind im deutschsprachigen Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) ansässige Unternehmen und Organisationen privatrechtlicher sowie öffentlich-rechtlicher Art und die an der Kommunikationsmaßnahme beteiligten Agenturen. In die Auswahl werden alle Kommunikationsmaßnahmen aus dem Business-to-Business- und Business-to-Consumer-Bereich einbezogen, die ab dem 1. Januar 2020 in der D-A-CH-Region umgesetzt wurden. 

Die Verleihung des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation konnte auch in diesem Jahr sehr viele Zuschauer*innen und Teilnehmer*innen begeistern! Der Live-Stream war in diesem Zusammenhang ein großer Erfolg mit vielen begeisterten Gewinner*innen! Zusätzlich kann der besagte Live-Stream demnächst auf Vimeo nachgeschaut werden – für alle, die selbst nicht dabei sein konnten. 

Besuchen Sie auch die Webseite und das Jahrbuch des DPWK, um weitere Informationen zu erhalten. 

Share on

Share on linkedin
Share on facebook
Share on twitter
Share on whatsapp