kategorien.

corporate publishing

Der Begriff Corporate Publishing meint vor allem redaktionell aufbereitete Unter-nehmenskommunikation. Seien es Imagebroschüren, Newsletter, Geschäfts- und Umweltberichte, Mitarbeiter- und Kundenmagazine: Ziel ist immer die ansprechend aufbereitete Rundum-Information von Kunden, Mitgliedern, Mitarbeitern und Geschäftspartnern und die damit einhergehende Förderung von Vertrauen in das Unternehmen.

Dem Design wird dabei ein besonders hoher Stellenwert beigemessen – es muss neugierig machen, Interesse wecken und gleichzeitig Struktur, Übersichtlichkeit und Identifikation vermitteln, um den Leser emotional anzusprechen.

Wenn Sie noch ein hervorragendes Design in ihrer Schublade haben – immer her damit! Womöglich ist es den Goldenen Funken wert.

brand and advertising communication

Der Fokus einer werblichen Kommunikation liegt auf einer konsequenten und positiven Präsenz in der Werbewelt. Dabei folgt das werbliche Konzept den zuvor definierten Zielen des strategischen Marketings.

Ihre Einhaltung transportiert so die beabsichtigte Wiedererkennung und dokumentiert gleichermaßen den Anspruch einer professionellen Arbeitsweise. Bei der überzeugenden Darstellung der Firma und Ihres Angebots sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt, um das Werbekonzept zu entwickeln.

Konnte Ihre werbliche Kommunikation effektiv und gezielt wirken? Dann überzeugen Sie unsere Jury, dass Ihr Werbekonzept der schillerndste Funke am Werbefirmament ist.

Die Markenpolitik umfasst strategische und operative Maßnahmen zur Markierung von Produkten.

Ziel ist es, einem Produkt den eigenständigen Charakter eines Markenartikels zu verleihen. Er wird aus der Masse gleichartiger Produkte hervorgehoben, um eine Unterscheidbarkeit zu Konkurrenzprodukten herzustellen. Durch hohe, gleichbleibende Produktqualität und gleichförmige Produktaufmachung wird das Vertrauen des Konsumenten erworben und bewahrt. Zugleich unterstreicht eine klare und konsequente Markenführung eine eindeutige Unternehmens- und Produktpositionierung.

Haben Sie es geschafft, eine gelungene “Produktpersönlichkeit” zu kreieren und auf der Nachfrageseite einen möglichst hohen Grad an Markentreue aufgebaut? Dann sollten Sie sich der nächsten Herausforderung stellen: unserer Jury!

internal communication

Die verschiedenen Tätigkeiten innerhalb eines Unternehmens auf ein gemeinsames Ziel auszurichten ist mit erheblichem Informations- und Kommunikationsaufwand verbunden. Die Durchführung von Mitarbeiterbefragungen, der Aufbau einer internen Medieninfrastruktur, die Definition interner Kommunikationsrichtlinien und weitreichende Gesamtmaßnahmen sind nur einige vielversprechende Möglichkeiten. Gelingt es, die eigenen Mitarbeiter durch schnelle und effiziente Kommunikation zu begeistern und an das Unternehmen zu binden, treten sie extern als Markenbotschafter auf und locken im Idealfall weitere High Potentials an.

 

event and trade fair communication

Events sind vom Unternehmen inszenierte Ereignisse, um definierte Zielgruppen im Sinne eigener Marketingziele zu aktivieren.

Dabei haben Veranstaltungen mit Event- Charakter die Aufgabe, produkt- bzw. markenbezogene emotionale Reize auszulösen und auf diese Weise Sympathien, Einstellungen und Verhaltensweisen von Zielgruppen positiv zu beeinflussen. Ausgezeichnet wird die einzigartige direkte Kommunikation zwischen dem Unternehmen und der Zielgruppe. Dabei punktet neben der rationalen vor allem die emotionale Ansprache – und zwar im Sinne von Kommunikation als Erlebnis.

Haben Sie Ihre Unternehmensbotschaft zum Beispiel auf Messen und Konferenzen, mit Produktpräsentationen oder Kulturveranstaltungen nachhaltig vermittelt und eine hohe Kontaktintensität zu Ihrer Zielgruppe hergestellt? Dann schaffen Sie es ganz sicher auch, einen intensiven Kontakt zum Goldenen Funken aufzubauen!

public relations

Auch eine wirkungsvolle Public Relations-Strategie schafft Glaubwürdigkeit, Nähe und Vertrauen. Durch funktionierende PR lassen sich neue Märkte erschließen, bei Konflikten wird mit glaubwürdigem Handeln überzeugt, und Mitarbeiter werden motiviert.

Sowohl die interne als auch die öffentliche Kommunikation bilden im Idealfall ein einheitliches und erstrebenswertes Unternehmensbild. Wenn Sie mit Ihrer Kommunikation glänzen können, dann bewerben Sie sich bei uns, um einen Goldenen Funken.

social media

Die Präsenz auf sozialen Kanälen wie Facebook, Twitter oder Google+ ist im digitalen Zeitalter unerlässlich und ermöglicht Unternehmen den direkten Kontakt zu bestehenden und potenziellen Kunden.

Mit Posts und Gezwitscher lässt sich die Markenbekanntheit erhöhen und zu einem positiven Unternehmensimage beitragen. Eine auf die Ziele und Potenziale des Unternehmens abgestimmte, dialogorientierte Social-Media-Kommunikation vermag zudem das Corporate Image zu untermauern, das Recruiting von Fachkräften zu erleichtern und die Interaktion mit dem Produkt und der Marke zu erhöhen.

Besticht Ihre Social-Media-Kampagne durch innovative und interaktive Kommunikation? Dann lassen Sie sich vom Goldenen Funken ansprechen.

social business communication

sonderpreis

Der Begriff Corporate Publishing meint vor allem redaktionell aufbereitete Unter-nehmenskommunikation. Seien es Imagebroschüren, Newsletter, Geschäfts- und Umweltberichte, Mitarbeiter- und Kundenmagazine: Ziel ist immer die ansprechend aufbereitete Rundum-Information von Kunden, Mitgliedern, Mitarbeitern und Geschäftspartnern und die damit einhergehende Förderung von Vertrauen in das Unternehmen.

Dem Design wird dabei ein besonders hoher Stellenwert beigemessen – es muss neugierig machen, Interesse wecken und gleichzeitig Struktur, Übersichtlichkeit und Identifikation vermitteln, um den Leser emotional anzusprechen.

Wenn Sie noch ein hervorragendes Design in ihrer Schublade haben – immer her damit! Womöglich ist es den Goldenen Funken wert.