Berlin, 31.05.2016 – Das Berliner Ideenlabor (www.berliner-ideenlabor.de), poqit.berlin (poqit.berlin/de) und PaulCamper (paulcamper.com) sind die Finalisten für den Sonderpreis des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation 2016.

Am 9. Juni 2016 präsentieren die Finalisten sich und ihre innovativen Geschäftsideen im Kino International bei der Preisverleihung des Deutschen Preises für Wirtschaftskommunikation 2016. Der Gewinner des Sonderpreises wird durch die 500 Gäste aus der deutschsprachigen Kommunikationsbranche live bestimmt.

Ausgezeichnet werden herausragende Kommunikation und innovative und nachhaltige unternehmerische Leistung des Startups. Die studentische Jury wählte die Finalisten aus den zahlreichen Einreichungen aus ganz verschiedenen Branchen aus.

Bewerben konnten sich Start-Ups, die innerhalb der letzten fünf Jahre von Studierenden, Ehemaligen oder Mitarbeitenden der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) gegründet wurden.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.