[vc_row][vc_column width=”1/2″][vc_column_text]Ein Teilnehmer kann sich sowohl in einer als auch in mehreren Kategorien bewerben.
Es muss pro Kategorie ein an die Kategorie angepasstes Exemplar der Bewerbungsunterlagen eingereicht werden.

 

Anmeldung

Zur Nutzung der Early-Bird-Option (10% Rabatt auf die Startgebühren) berechtigt nur eine schriftliche Anmeldung bis zum 21.12.2018. Ansonsten gilt als Anmeldeschluss der 18. Januar 2019. In beiden Fällen ist das Datum des Poststempels ausschlaggebend für die Einhaltung der Frist.

Die Anmeldung muss verbindlich mit dem Firmenstempel des Teilnehmers und der Unterschrift einer vertretungsberechtigten Person erfolgen. Bei der Anmeldung eines Unternehmens über eine Agentur ist die Anmeldung durch das teilnehmende Unternehmen zu unterzeichnen.

Mit der Anmeldung erkennt der Bewerber die Teilnahmebedingungen als verbindlich an. Der Teilnehmer erhält eine schriftliche Anmeldebestätigung.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/2″][vc_column_text]

Anforderungen an Bewerbungen

Aus den eingesendeten Bewerbungsunterlagen muss hervorgehen, inwieweit die geschilderte(n) Maßnahme(n) der gewählten Kategorie(n) entspricht / entsprechen.

Das ausgefüllte Bewerbungsportrait muss um Anschauungsmaterial ergänzt werden, welches die Kommunikationsmaßnahme(n) verdeutlicht. Zulässige Medien sind: PC-kompatible, elektronische Datenträger (CD, DVD, USB-Stick), Webseiten sowie Print- und Bildmaterial. Die erforderlichen Bewerbungsunterlagen sind in den Einreichungsanforderungen definiert. Diese umfassen neben dem Bewerbungsprofil die Darstellung des Teilnehmers und der Kommunikationsmaßnahme (Text und Bildmaterial) sowie ergänzendes Filmmaterial.

Der Teilnehmer erklärt, Inhaber sämtlicher relevanter Urheberrechte und gewerblicher Schutzrechte zu sein bzw. über entsprechende Lizenzen zu verfügen. Der Teilnehmer stellt den Veranstalter von allen Ansprüchen Dritter frei, die aus etwaigen Verletzungen von Urheberrechten, gewerblichen Schutzrechten, Geschäftsgeheimnissen oder sonstigen Rechten durch die eingereichten Unterlagen hergeleitet werden könnten.

Mit dem Einreichen der Bewerbungsunterlagen erteilt der Teilnehmer sein Einverständnis für die – teilweise – Veröffentlichung seiner Unterlagen (z.B. im eBook) und die Präsentation seines Beitrages.

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row][vc_row type=”vc_default” full_width=”stretch_row” bg_type=”bg_color” bg_color_value=”#ededed” css=”.vc_custom_1484190202541{margin-bottom: -50px !important;}”][vc_column width=”1/3″][vc_column_text]Einreichung der Bewerbungsunterlagen

Teilnehmer sind verpflichtet, ihre vollständigen Bewerbungs- unterlagen gemäß der Einreichungsanforderungen bis zum 08. Februar 2019 zu übermitteln. Es gilt das Datum des Poststempels. Spätere Einsendungen können nicht berücksichtigt werden. Der Veranstalter behält sich das Recht vor, diese Fristen zu ändern. Die öffentliche Bekanntgabe der Finalisten zur Preisverleihung erfolgt spätestens im April 2019.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/3″][vc_column_text]Rücksendung der Bewerbungsunterlagen

Eingesandte Originale können nur auf ausdrücklichen Wunsch und auf Kosten des Teilnehmers zurückgesandt werden. Für den Fall, dass ein Teilnehmer die Rücksendung der Unterlagen wünscht, ist dies bei der Einreichung derselben zu vermerken. Andernfalls findet eine Rückgabe durch den Veranstalter nicht statt.

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=”1/3″][vc_column_text]Anmeldungen sind zu richten an:

Verein zur Förderung der Wirtschaftskommunikation e.V.
c/o HTW Berlin Gebäude C | Raum 546
Wilhelminenhofstraße 75
12459 Berlin – Oberschöneweide
Deutschland[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]